Donaueschingen

Oberbürgermeisterwahl in Donaueschingen 2014

Seit Donaueschingen 1992 zur Großen Kreisstadt erhoben wurde, gilt für das Stadtoberhaupt die Amtsbezeichnung "Oberbürgermeister". Dieser wird von den Wahlberechtigten für eine Amtszeit von acht Jahren direkt gewählt und ist Vorsitzender des Gemeinderates.

Alle Nachrichten zur Oberbürgermeisterwahl in Donaueschingen

Wahlergebnis für Wolterdingen
Wahlberechtigte:
1.406
Wähler:
731
Wahlbeteiligung:
52,0%

Das Wahlergebnis:


BJÖRN KLOTZBÜCHER
  • Ergebnis
  • 151 Stimme(n)
20,9%
ERIK PAULY
  • Ergebnis
  • 500 Stimme(n)
69,1%
ROLAND WÖSSNER
  • Ergebnis
  • 73 Stimme(n)
10,1%